NGINX: Command-line parameter -s

Mit dem Command-line paramter “-s” (signal) (ab version >= 0.7.53), kann der laufende Hauptprozess von nginx beeinflusst werden.

Lade die Konfigurationsdateien neu
Dieser Befehl lädt die Konfiguration neu, ohne den Betrieb von nginx
zu beinträchtigen.

nginx -s relaod

Danach werden neue Anfragen mit der neuen Konfiguration bedient.

Beendet nginx sofort

nginx -s stop

Beendet nginx “vorsichtig”

nginx -s quit

Keine neuen Anfragen werden mehr beantwortet, bestehende aber noch bedient.

Nützliche Links
nginx: command-line parameters
Starting, Stopping, and Restarting NGINX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.