Elektronik: BJT Transistor Sammelsurium

Transistorauswahl

Bei der Wahl eines Transistors sind folgende Werte besonders interessant:

  • Der Kollektorstrom, der Strom welcher die zu schaltende Last durch fliesst.
  • Der Basisstrom, der Strom welcher durch die Basis fliesst, mit dem der Transistor geschaltet wird.

Wichtig:

  • Der Transistor sollte mindestens für den doppelten Kollektorstrom ausgelegt sein.
  • Steuerspannung der Basis-Emitter Strecke des Transistors
    • 0,3 V Germanium Transistoren
    • 0,6 – 0,7 V Sizilium Transistoren
    • 1,4 V  bei Darlington Transistor
  • Stromverstärkung in Sättigung (DC current gain)
    • Im Datenblatt nachschlagen \(h_{feSAT}\) (Saturation = Sättigung)
    • Bei Kleinsignaltransistoren von 20- 50
    • Bei Kleinleistungstransistoren von 400-2500

\(I_{b} = \frac{I_{c}}{h_{fe}}\)
\(I_{b}\) = Basisstrom
\(I_{c}\) = Kollektorstrom (Last-Strom)
\(h_{fe}\) = Stromverstärkung

\(R_{b} = \frac{U_{b} – U_{be} }{I_{b}}\)
\(R_{b}\) = Basiswiderstand
\(U_{b}\) = Betriebsspannung
\(U_{be}\) = Basis-Emitter-Spannung
\(I_{b}\) = Basisstrom

Nützliche Links
mikrocontroller.net: Berechnung eines Basiswiderstandes
elektronik-kompendium.de: Arbeitspunkteinstellung
c-kolb.bplaced.net: NPN oder PNP
wikipedia.org: Transistorgrundschaltungen
wikipedia.org: Bipolartransistor (BJT)
homepages.uni-regensburg.de: kleine Transistorkunde
www.loetstelle.net: kleine Transistor Grundlagen

MFOS Alien Screamer Noise Box

Klänge beeinflussen die Menschen, sie können uns faszinieren, sie erzeugen Erwartungen in uns oder aber stimmen uns traurig oder freudig. Sie können also den Gemütszustand von Menschen beeinflussen. Wie aber entstehen eigentlich Klänge? Klar, diese können mit Hilfe von Gesang, Instrumenten (Blechdosen, Klavier, Gitarre, Computer Software, Synthesizers, usw.) erzeugt werden.

Und endlich sind wir beim Thema angekommen. Dem elektronischen Erzeugen von Klängen. Wer im Internet über dieses Thema recherchiert, wird kurze Zeit später auf den Begriff “DIY-Synth” stossen. Damit ist nichts anderes als “Do it yourself – Synthesizer” gemeint. Klar, wer will den nicht seinen eigenen Synthesizer bauen!? Früher oder später stösst man auf die Webseite von Ray Wilson: Music From Outer Space.

Wow, die Webseite wirkt wirklich wie aus einer anderen Welt, oder doch eher aus einer anderen Zeit? Und vermutlich ist sie es auch! Den wo findet man sonst noch solche wertvollen Informationen rund um dieses Thema? Dazu stellt der Autor auch gleich viele seiner Projekte mit Schemas und Bauteillisten, mit vielen Erklärungen, zum Nachbauen zur Verfügung. Vielen herzlichen Dank Ray Willson!

Als Einstiegs-Projekt habe ich mich für die “MFOS Alien Screamer Noise Box” entschieden, denn wie Ray Willson schreibt:

This is a fairly simple project and is perfect for a synth-diy newbie or a young person interested in synth-diy or making noise boxes. This project results in a little LO-FI noise maker you’ll find yourself playing with again and again. You will need to know how to: Read a schematic, Relate schematic diagrams to physical components, Solder, Populate a PC board, Wire the unit’s front panel components together and to the PC board., Make a simple case or build the board into something unusual.

Seine Aussage kann ich nur bestätigen, hat man sich einwenig mit seinen Plänen auseinandergesetzt und konnte alle Bauteile besorgen, ist es kein grosses Problem mehr die “Noise Box” zu bauen. Da dürfte das beschaffen des Transistors “2N5457 N Channel JFET” schon das grössere Problem sein. :o)

Die Schemas und Erklärungen findet ihr alles unter MFOS Alien Screamer Noise Box. Wünsche viel Spass beim Nachbauen und Ausprobieren!

Meine Version der “Noise Box”
Die Anordnung der Regler und Knöpfe, sowie das Design habe ich einwenig anders gestaltet, da ein Dinosaurier meinen kleinen Kindern mehr sagt als ein Alien. :o)

Screaming Dino: Meine Version der MFOS Alien Screamer Noise Box
Screaming Dino: Meine Version der MFOS Alien Screamer Noise Box
Innenansicht der "Noise Box"
Innenansicht der “Noise Box”
Verkabelung
Verkabelung

Anmerkung zu den verwendeten Bauteilen:

  • Anstelle des “2N5457 N Channel JFET” kann auch die SMD-Version “MMBF5457” verwendet werden
  • Anstelle der “1N914 High Speed Sw. Diode” kann man die standard Diode 1N4148 verwenden, da diese die ältere Diode 1N914 ersetzt

Wird als Transistor die SMD-Version “MMBF5457” von “2N5457” verwendet, sieht das ganze so aus:

SMD Version „MMBF5457“
MMBF5457 das kleine schwarze Quadrat

Erweiterungen “Switched Jack Amplifier Bypass”
Wie auf der Seite MFOS beschrieben, muss man das Schema des Verstärkers einwenig anpassen, wenn der Lautsprecher bei der Verwendung des “Jack” ruhig sein soll.

Modifizierte Verstärkerschaltung
Modifizierte Verstärkerschaltung
Jack Bypass
Jack Bypass

Nützliche Links:
Webseite von Ray Wilson: Music From Outer Space
MFOS Alien Screamer Schematik
Interessantes über Potis

Elektronik: UKW-Prüfsender

In der heutigen digitalisierten Welt, wo alle veralteten “analogen” Techniken an Bedeutung verlieren, ist es trotzdem spannend sich diese noch anzuschauen und damit zu experimentieren. In der Schweiz wird ab 2024 auf allen analogen UKW-Sendern Funkstille herrschen, welche wir mit einer kleinen, aber dennoch spannenden Schaltung durchbrechen können. :o) Ein kleiner UKW-Sender, welcher ich auf der Seite Knolles Elektronik Bastel Page gefunden habe, eignet sich hervorragend für Experimente. Die Qualität des übertragenen Signals, scheint mir aus Laiensicht völlig in Ordnung.

Alle wichtigen Informationen zum Bau und der Justierung der Senderfrequenz findet ihr hier: UKW-Prüfsender 3

Datenblatt UKW-Sender
Datenblatt UKW-Sender
UKW-Prüfsender
Meine Version des UKW-Prüfsenders

Nützliche Links
Knolles Elektronik Bastel Page
News – digitalradio Schweiz